Zehn Prozent der Unternehmen Opfer von Cyberangriffen

By 5. November 2019IT Security Blog

Jedes Jahr werden rund zehn Prozent der deutschen Unternehmen Opfer von Cyberattacken, hat der TÜV-Verband in einer Umfrage herausgefunden. Ein Drittel der Angriffe seien Phishing-Attacken, ein Fünftel Angriffe mit Ransomware.

Ein Drittel der Unternehmen gab in der Umfrage an, Risiken bei der Sicherheit in Kauf zu nehmen. Dabei ist ein guter Schutzlevel gar nicht so schwierig zu erreichen. Wichtig sind ein stets aktuelles Betriebssystem und aktuelle Drittherstellersoftware. Hier können Lösungen zum Patchmanagement helfen, wie sie in Avast CloudCare oder Avast Business Managed sowie in Managed Workplace enthalten sind. Ein aktueller Virenschutz ist ebenso unabdingbar wie die Rückversicherung mittels regelmäßigem Backup. Hier gelingt mit Langmeier Backup der intuitive und preiswerte Einstieg.