Datenschutzerklärung

Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Stand: 26.11.2018

Sehr geehrte Kunden und Partner, im Folgenden erläutern wir, wie wir mit Ihren Daten umgehen sowie welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

Jakobsoftware
Jürgen Jakob
Robert-Bosch-Breite 10
37079 Göttingen
+49 551 305 604–33
vertrieb(at)jakobsoftware.de

Der Datenschutzbeauftragte ist folgendermaßen erreichbar

Jakobsoftware
Datenschutzbeauftragter Lutz Mönig
Robert-Bosch-Breite 10
37079 Göttingen
+49 5691 89 00 5 01
datenschutz(at)jakobsoftware.de

2. Datenquellen und Datenumfang

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung erhalten wir von Ihnen personenbezogene Daten, die wir verarbeiten. Dabei fallen an relevanten personenbezogenen Daten an:

Name, Adresse, IP-Adressen und andere Kontaktdaten,

Auftragsdaten (beispielsweise Bestellungen), Daten aus der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (zum Beispiel Zahlungsdaten und Bankverbindungen), Dokumentationsdaten (beispielsweise zur Teilnahme an Online-Schulungen/Webinaren) und gegebenenfalls andere, mit den Kategorien vergleichbare Daten.

3. Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundes-Datenschutzgesetz (BDSG).

Betroffener BereichVerarbeitete DatenZweckRechtsgrundlageBereitstellungspflicht?Profiling
Website-AufrufVollständig anonymisierte IP-Adressen (0.0.0.0), CookiesLogfiles: Verbindungsaufbau der Website. Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website durch die Websitebesucher; Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken.Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO
Aufgrund Ihrer Einwilligung (Cookies)
NeinNein
Website-AufrufIP-Adresse, CookiesWerbung:
Google Adwords
Analyse, Optimierung und wirtschaftlicher Betrieb unseres Internetauftritts.
Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
Im Rahmen der Interessenabwägung
Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO
Aufgrund Ihrer Einwilligung (Cookies)
NeinJa
Shop, Mail und Anruf im VertriebE-Mail, Anrede, Vor- und Nachname, Anschrift, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Zahlungsdaten, Bankverbindung, PasswortEinkauf im B2B-Online-Shop: Zur Nutzung des Onlineshop verarbeiten wir die Daten für Bestellung und Lieferung. Zum Zugang verifizieren wir Ihr Passwort. In Ihrem Kundenkonto können Sie Ihre Bestellungen verwalten.Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO
Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten
Ja (vertraglich).
Ohne Verarbeitung ist kein Versand, keine Bestellung und keine Nutzung des Shops möglich.
Nein
Kontakt-formular, Mail und Anruf im Support oder VertriebName, E-Mail, NachrichtÜber unser Kontaktformular können Sie Anfragen an uns richten. Dazu gehören Nachfragen zu Bestellungen, Support-Anfragen und ähnliches. Mithilfe der Daten können wir Ihnen darauf antworten.Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO
Aufgrund Ihrer Einwilligung
Nein
Ohne Verarbeitung ist die Beantwortung Ihrer Anfrage nicht möglich.
Nein
NewsletterAnrede, Name, E-Mail, FirmennameNewsletter Anrede, Name, E-Mail, Firmenname Wir versenden regelmäßig Partner-Newsletter zu Aktionen und aktuellen Bedrohungslagen. Die Anmeldung erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Art. 6 Abs. 1 a)
DS-GVO
Aufgrund Ihrer Einwilligung Nein
Ohne Verarbeitung ist die Zusendung des Newsletters nicht möglich. Nein
Art. 6 Abs. 1 a)
DSGVO
Aufgrund Ihrer Einwilligung
Nein
Ohne Verarbeitung ist die Zusendung des Newsletters nicht möglich.
Nein

Datenweitergabe

Betroffener BereichWeitergegebene DatenEmpfänger und Zweck der DatenweitergabeÜbermittlung in Drittländer
Website-AufrufIP-Adresse, CookiesWerbung / Google Adwords:
Wir setzen die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion und Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). ein. Die Funktion dient dazu, interessenbezogene, personalisierte Werbung auf Internetseiten Dritter, die ebenfalls an dem Werbe-Netzwerk von Google teilnehmen, zu schalten.
Google speichert während des Besuchs unseres Internetauftritts ein Cookie mit einer Zahlenfolge auf Ihrem Endgerät. Dieses Cookie erfasst in anonymisierter Form sowohl Ihren Besuch als auch die Nutzung unseres Internetauftritts. Personenbezogene Daten werden dabei allerdings nicht weitergegeben.
Ja
Shop, Bestellung im VertriebAnrede, Vor- und Nachname, Anschrift, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Zahlungsdaten, BankverbindungIhre Daten werden nur bei Bestellungen von Produkten zu Sonderkonditionen an den jeweiligen Hersteller weiter gegeben, in dem Umfang, wie es für die Erlangung der Sonderkonditionen vom Hersteller vorgegeben ist.Nein
NewsletterE-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und NachnameDer Versand unseres Newsletters erfolgt über einen externen Dienstleister. Die Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters übermittelt und von diesem nicht zur weiteren Verwendung weitergegeben.Nein
InkassoAnrede, Vor- und Nachname, Anschrift, Rechnungsadresse, Zahlungsdaten, BankverbindungIm Fall eines gerichtlichen Mahnverfahrens können wir die relevanten Daten an einen Rechtsanwalt übergeben.Nein

Ergänzungen:

Google Adwords

Es handelt sich um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, in diesem Dokument nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Sofern Sie den Internetauftritt eines Dritten besuchen, der seinerseits ebenfalls das Werbe-Netzwerk von Google nutzt, werden womöglich Werbeeinblendungen erscheinen, die einen Bezug zu unserem Internetauftritt bzw. zu unseren dortigen Angeboten aufweisen.

Zur dauerhaften Deaktivierung dieser Funktion bietet Google für die gängigsten Internet-Browser über https://www.google.com/settings/ads/plugin ein Browser-Plugin an.

Ebenfalls kann die Verwendung von Cookies bestimmter Anbieter bspw. über http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices oder http://www.networkadvertising.org/choices/ per Opt-out deaktiviert werden.

Durch das sog. Cross-Device-Marketing kann Google Ihr Nutzungsverhalten unter Umständen auch über mehrere Endgeräte hinweg verfolgen, sodass Ihnen womöglich selbst dann interessenbezogene, personalisierte Werbung angezeigt wird, wenn Sie das Endgerät wechseln. Dies setzt allerdings voraus, dass Sie der Verknüpfung Ihrer Browserverläufe mit Ihrem bestehenden Google-Konto zugestimmt haben.

Google bietet weitergehende Informationen zu Google Remarketing unter http://www.google.com/privacy/ads/ an.

4. Automatisierte Entscheidungsfindung

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO.

5. Speicherdauer der verarbeiteten Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten – soweit erforderlich – für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung. Wir löschen Ihre Daten unter Berücksichtigung der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Die Webserver-Logfiles mit den vollständig anonymisierten IP-Adressen werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

6. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten. Ihnen steht das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu.

Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einlegen. Auch können Sie jederzeit die Einwilligung zur Datenverarbeitung oder die Datenübertragung widerrufen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.