FAQs

Avast – Installationsanleitung Managed-Version

Die Installation der Avast Business Management Console und das Ausrollen der Stationen ist ein nahezu intuitiver Vorgang. Unsere bebilderte Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie die Software optimal und zeitsparend eingerichtet wird.

Download PDF

 

Einige kurze Tipps und Hinweise, die bei der Installation hilfreich sein können, haben wir in unserer Kurzanleitung gesammelt.

Download PDF

Avast Business Unmanaged – Lizenz eintragen

Avast Business Unmanaged benötigt eine Lizenz, um die Laufzeit zu aktivieren. Die Anleitung zeigt auf, wo und wie Sie die bei Jakobsoftware erstandene Lizenznummer in Avast Business Unmanaged eintragen und aktivieren.

Download PDF

Avast – Vollständig deinstallieren

Bitte führen Sie die folgende Anleitung aus um Avast vollständig zu deinstallieren und auf Reste zu bereinigen:

  1. In der Systemsteuerung in "Programme" bitte die "Avast" zunächst deinstallieren.
  2. Downloaden Sie das Avast Clear Tool auf Ihren Desktop und starten Sie anschließend das Tool. Beim ersten Dialog nicht in den abgesicherten Modus starten, sondern die Nachfrage mit "No" bestätigen und im normalen Windows-Betrieb laufen lassen.
  3. Im Tool müssen die Verzeichnisse korrigiert werden. Nicht wie vorgegeben beispielsweise das Unterverzeichnis "Avast" auswählen, sondern den Verzeichnisteil löschen! Es bleiben als Pfade: "C:\Program Files (x86)\AVAST Software\" (respektive in 32-Bit-Systemen " C:\Program Files\AVAST Software\") und "C:\ProgramData\AVAST Software\". Sollten Sie Avast in einem anderen als dem Standardordner installiert haben, verwenden Sie Durchsuchen, um den Installationsort zu finden. Hinweis: Vorsicht! Der Inhalt des ausgewählten Ordners wird gelöscht!)
  4. Klicken Sie auf „Deinstallieren“
  5. Nach dem Durchlauf will das Tool einen Neustart.

AVG Home – Anwendung kann nicht speichern – Ransomware-Schutz

AVG hat einen Ransomware-Schutz ergänzt, damit Viren nicht mehr die Dateien von Nutzern einfach verschlüsseln und die Anwender dann um Lösegeld erpressen kann. Dieser Schutz fragt bei vielen Anwendungen einmal nach, ob diese in die persönlichen Ordner speichern können sollen. Erlaubt man dies nicht, kann man künftig keine Dateien mehr mit der App abspeichern. Folgendes Dokument erläutert den Ransomware-Schutz detailliert und zeigt auf, wie man eine Anwendung wieder zum Speichern freigibt.

Download PDF

AVG – Datei- und Druckerfreigabe blockiert

Gelegentlich kommt es vor, das nach der Installation von AVG Datei- und Druckerfreigaben blockiert scheinen. In der Anleitung beschreiben wir, wie Sie die Firewall vom "Öffentlichen" auf das "Private" Profil umstellen, sodass der Zugriff im Regelfall wieder klappt. Meist sorgen Windows Updates dafür, dass das Betriebssystem die Netzwerk-Location umstellt: Zudem liegen Rückmeldungen vor, dass sich der Netzwerkadapter nach dem Update von privat auf öffentlich umstellt.

Download PDF

AVG Home – Werbeeinblendungen deaktivieren

Auch in der AVG Home-Version lässt sich die Einblendung von Werbung für weitere AVG-Produkte deaktivieren. Die Option findet sich in der AVG Benutzeroberfläche nach Klick auf „Menü“ – „Einstellungen“ – „Allgemein“ – Klick auf „Privatsphäre“ als „Angebote für unsre anderen Produkte anzeigen“ sowie "Angebote für Drittanbieterprodukte anzeigen". Durch Entfernen des Hakens bei diesen Optionen und Bestätigung durch Klick auf die Schaltfläche „OK“ erscheinen nun keine Einblendungen für weitere AVG-Produkte mehr.

"Schnelle Hilfe" zu Popup-Angebote/Werbeeinblendungen AVG
AVG Home – Lizenz eintragen

AVG braucht eine Aktivierung mit gültiger Lizenz. Wo Sie diese eintragen, hat sich mit AVG Home etwas verändert. Wir stellen hier eine Anleitung bereit, wo Sie dies bei AVG Home finden.

Download PDF

AVG Business – Scan-Zeitpläne

In den neueren AVG-Business-Versionen haben sich bedingt durch die neue Scan-Engine auch einige Einstellungen geändert. Folgendes Doku­ment zeigt, wo die Einstellungen für geplante Scans jetzt zu finden sind.

Download Dokumentation

AVG Business – Lizenzaktualisierung

Eine kurze bebilderte Anleitung, wie man die Lizenz­aktuali­sierung im AVG Remote-Admin-Server zentral für das gesamte Netzwerk vornimmt.

Download PDF

AVG – Vollständig deinstallieren

Gelegentlich funktioniert das automatische Upgrade von AVG nicht reibungslos oder AVG zeigt ungewöhnliches Verhalten.

Dann hilft es, die alten AVG-Reste einmal gründlich zu entfernen und die neue Version auf dieser sauberen Basis zu installieren.

  1. In der Systemsteuerung in "Programme" "AVG Protection" und nach dem angefragten Neustart "AVG" entfernen.
  2. Herunterladen von AVG Clear Tool. Das Tool starten. Beim ersten Dialog nicht in den abgesicherten Modus starten, sondern die Nachfrage mit "Nein" bestätigen und im normalen Windows-Betrieb laufen lassen.
  3. Den Haken bei "ZEN/Framework entfernen" gesetzt lassen. Jetzt mit Klick auf die Schaltfläche das Entfernen der AVG-Reste starten.
  4. Nach dem Durchlauf will das Tool einen Neustart.
  5. Nach dem Neustart muss nun noch einmal das ältere AVG Remover-Tool ausgeführt werden. Es sollte keine installierte AVG-Version mehr finden, sodass der Reinigungslauf dann mit Klick auf "Run anyway" gestartet wird. Auch der AVG Remover führt einen Rechnerneustart durch.

 

Nun sind die nicht ordentlich verankerten AVG-Reste sauber entfernt. Die aktuelle AVG-Version lässt sich jetzt wieder installieren.

Verwenden Sie bitte folgende Downloads für die Home-Versionen:

AVG Home für Windows

AVG Home für Windows

Jakobsoftware Support