Boxcrpytor Unlimited Personal

Daten im Cloud-Speicher verschlüsseln!

Unlimited Personal ist die richtige Wahl, wenn private Daten bei mehreren Cloud-Anbietern und auf mehreren Geräten gespeichert werden sollen. Daten können ganz einfach von einer Cloud in die andere verschoben werden, und das alles an einem einzigen, sicheren Ort.

Boxcryptor verschlüsselt die Dateien auf dem Gerät, bevor sie in die Cloud synchronisiert werden. Damit ist der höchst­mögliche Schutz der Daten gewährt. Die Software kann unter anderem mit Dropbox, Google Drive, Sugar­Sync, und Microsoft OneDrive genutzt werden, sowie mit vielen weiteren – auch regionalen – Anbietern wie der Telekom Cloud. Der Nutzer behält die volle Kontrolle über seine Inhalte in der Cloud, da sie vor der Synchro­nisation mit AES-256- und RSA-Verschlüsselung geschützt werden. Aufgrund des „Zero Knowledge“-Standards kann selbst der Hersteller Boxcryptor nicht auf die Daten zugreifen.

Höchste Sicherheit für Daten im Cloud-Speicher

  • Verschlüsselung „Made in Germany“
  • Schnelle und einfache Verschlüsselung
  • Für alle gängigen Cloud-Speicheranbieter
  • Sichere Nutzung der Cloud auf allen Plattformen
  • Zero-Knowledge-Verschlüsselung

Auf allen Plattformen

Boxcryptor garantiert Datensicherheit auf dem PC und unterwegs. Das Programm ist unter anderem für Windows, Mac OS X, iOS, Android und Windows Phone verfügbar.

Unser Vertriebsteam hilft Ihnen mit einer individuellen Beratung gerne weiter.

Sie haben noch Fragen zu Boxcryptor Unlimited Personal oder möchten ein detailliertes Angebot?

Sprechen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne. Kontakt

Zur Händlersuche: Händler in Ihrer NäheHändler in Ihrer Nähe 
Unsere Fachhändler beraten Sie gerne. Zur Händlersuche

Verschlüsselungslösung für die Cloud

Boxcryptor ist eine Verschlüsselungslösung für die Cloud, die bei einer umfassenden Zahl an Cloud-Anbietern, wie z.B. Dropbox, OneDrive oder Google Drive, eine Extraschicht an Datensicherheit hinzufügt. Nutzerfreundlichkeit hat dabei hohe Priorität. Die Software ist intuitiv zu bedienen und somit gleichermaßen für Neulinge, Fortgeschrittene und Tech-Profis geeignet. Boxcryptor verschlüsselt im Hintergrund und fügt sich somit nahtlos in Ihren gewohnten Arbeitsablauf ein.

Und so funktioniert es: Boxcryptor erstellt ein virtuelles Laufwerk auf dem Computer. Jede Datei die hier innerhalb eines verschlüsselten Ordners abgespeichert wird, wird automatisch im Hintergrund verschlüsselt und im Zielordner Ihrer Wahl abgelegt (z.B. im Dropbox-Ordner). Dabei verschlüsselt Boxcryptor die Dateien einzeln und erstellt keine Container. Zur Verschlüsselung nutzt die Software die führenden AES-256- und RSA-Verschlüsselungsalgorithmen.

Das Programm ist beliebt bei zahlreichen Privat- und Firmenkunden weltweit und unterstützt alle wichtigen Anbieter (beispielsweise Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive, oder iCloud Drive) und alle Anbieter, die das WebDAV-Protokoll verwenden (beispielsweise ownCloud). Boxcryptor ist auf PCs, Tablets oder Smartphones und auf zahlreichen Plattformen (zum Beispiel Windows, Mac OS X, iOS oder Android) verfügbar. Somit ist ein sicherer Zugriff auf die Cloud auch von unterwegs, beispielsweise auf Geschäftsreisen, garantiert.

Die Anwendung basiert auf dem Zero-Knowledge-Prinzip. Das bedeutet, dass niemand außer der Nutzer selbst auf die Daten in der Cloud zugreifen kann. Bevor Dateien in die Cloud synchronisiert werden, verschlüsselt Boxcryptor sie lokal auf dem jeweiligen Gerät. Nur der Nutzer kennt das Passwort, nur er kann die Daten entschlüsseln. Dadurch wird sichergestellt, dass persönliche Daten nicht in die falschen Hände geraten.

Whisply

Mit Whisply können Dateien via Dropbox, Google Drive oder OneDrive direkt im Browser versenden werden – geschützt mit AES-256 Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Der Nutzer muss dafür keine Software herunterladen und installieren. Der Download-Link kann mit dem gewünschten Empfänger über einen Kanal nach Wahl versenden werden, mit optionalem PIN- oder Passwortschutz.

Für Boxcryptor-Nutzer ist Whisply ein zusätzliches, praktisches Feature, das vollständig in Boxcryptor integriert ist. Es ermöglicht das Teilen von Dateien aus dem Boxcryptor-Laufwerk heraus, auch mit Geschäftspartnern, Kunden oder Freunden, die keinen Cloud-Zugang haben. Das alles funktioniert ganz einfach und schnell. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Sender über einen Account bei Dropbox, Google Drive, oder OneDrive verfügt. Der Empfänger benötigt hingegen keinen Cloud-Zugang.

Wie Whisply entstanden ist: Das sichere Versenden von Dateien scheitert oft daran, dass beide Parteien – der Sender und der Empfänger – über das gleiche Programm verfügen müssen. Verschlüsselte E-Mails zu versenden funktioniert beispielsweise nur dann unkompliziert, wenn beide Parteien den gleichen E-Mailanbieter nutzen. Auch den Machern von Boxcryptor ist aufgefallen, dass das sichere Teilen von Dateien nur unter Boxcryptor-Nutzern möglich ist. Um dieses Problem ihrer Kunden zu lösen, wurde Whisply entwickelt. Nun können Boxcryptor- oder Cloud-Nutzer auch Dateien mit Freunden und Geschäftspartnern teilen, die keinen Cloud-Zugang oder Boxcryptor-Account haben.

Whisply basiert auf dem Zero-Knowledge-Prinzip. Das bedeutet, dass niemand außer dem Sender und den Personen, die den Link erhalten, auf die gesendeten Dateien zugreifen kann. Ausnahmslos niemand, auch nicht die Entwickler und Betreiber von Whisply.

Download - Plattformen
Programme Apps Dokumente
Für Windows
  • Unterstützt Windows 7, 8 und 10
  • Kostenlos für Privatnutzung
  • Einfacher Workflow durch Integration in den Windows Explorer
  • Automatische Erkennung von Cloud-Anbietern
  • Optionen für Dateien und Ordner per Kontextmenü festlegen

Für Windows

 

Für macOS
  • Für macOS 10.9 oder aktueller
  • Kostenlos für Privatnutzung
  • Einfacher Workflow durch Integration in Apples Finder
  • Automatische Erkennung von Cloud-Anbietern
  • Optionen für Dateien und Ordner per Kontextmenü festlegen

Für macOS

 

Portable
  • Keine Installation notwendig
  • Keine lokale Dateisynchronisation erforderlich
  • Boxcryptor ohne Administratorrechte verwenden
  • Verfügbar für Linux 64-bit, Windows 32-bit und macOS 64-bit

Portable für Windows

Portable für macOS

Portable für Linux

 

Für Chrome
  • Unterstützt Dropbox, OneDrive, Google Drive und Box
  • Zeigt verschlüsselte Dateinamen unverschlüsselt innerhalb der Webanwendung des jeweiligen Cloud-Anbieters an
  • Betaversion

Für Chrome

Für Android
  • Für Android 4.0.3 und aktueller
  • Kostenlos für Privatnutzung
  • Verschlüsselte Dateien unterwegs bearbeiten

Jetzt bei Google Play

 

Für iOS

  • Für iOS 8.2 und aktueller
  • Kostenlos für Privatnutzung
  • Verschlüsselte Dateien unterwegs bearbeiten

Laden im App Store

 

Für Windows Phone

  • Für Windows Phone 8 und aktueller
  • Kostenlos für Privatnutzung
  • Verschlüsselte Dateien unterwegs anschauen
  • Bilder unterwegs verschlüsselt hochladen

Jetzt im Microsoft Store

 

Für BlackBerry

  • Für BlackBerry OS 10.2 und aktueller
  • Kostenlos für Privatnutzung
  • Verschlüsselte Dateien unterwegs bearbeiten

Jetzt in der BlackBerry World

Boxcryptor
Erste Schritte mit Boxcryptor für Windows